managed services

Leistungen, die perfekt ineinander greifen

Wir entwickeln Ihr Netzwerk von Grund auf und betreiben es nach dem Best-Practice-Prinzip. Dabei setzten wir ausschließlich auf Qualitätskomponenten. Solche, die wir gut kennen, denen wir vertrauen und die zu Ihrer Anforderung passen. Vom Switch, dem Server und der IT-Security über das Mobile Device Management bis hin zu VOIP.

Das wissen Sie als unser Kunde zu schätzen, bringen selbst eine gewisse IT-Affinität mit in die Geschäftsbeziehung. Denn Ihnen ist wichtig, für heikle Prozesse in Ihrem Unternehmen verlässliche Redundanzen und schnelle Lösungen parat zu haben – falls die IT wirklich mal ins Stocken geraten sollte.

Als Ihr vCIO arbeiten wir kontinuierlich an der Optimierung Ihres IT-Systems und dem ganzheitlichen Konzept dahinter. Das heißt, dass Sie zu jeder Zeit ein top gepflegtes Firmennetzwerk am Puls der aktuellen technischen Entwicklung nutzen können – sowohl im Normalbetrieb als im Rahmen eines ausgearbeiteten Notfallplans.

headline_img1

Das sollten Sie dazu wissen

IT-Netzwerke sind die Basis für viele digitalisierte Prozesse und Vorgänge – und damit Voraussetzung für das Wirken und Funktionieren von Organisationen, Unternehmen, Gebäuden und Produktionsanlagen.

Seitens der Anwender besteht der Wunsch oder die Anforderung, dass diese Systeme permanent verfügbar sind.

Allerdings sind viele IT-Netzwerk-Strukturen über die Zeit gewachsen und sehr komplex, sodass sich der zuverlässige Betrieb und die Fehlersuche oft recht schwierig gestalten.

Dennoch: Ein Netzwerk ist ein deterministisches System, das berechenbar reagiert. Oftmals ist das Problem nur, dass es einer Gleichung mit zu vielen Unbekannten entspricht.

Genau hier setzen unsere Managed Services an: Wir entwickeln eine Struktur für Ihr Netzwerk und übernehmen hierfür auch den Betrieb. Damit ist dessen Funktion berechenbar und transparent.

So arbeiten wir:

  • Reduzierung der Unbekannten im System (KISS-Prinzip)
  • Überwachung aller relevanten Komponenten (RRM System)
  • Einführung von Redundanzen bei Single Points of Failure (HA-Cluster)
  • Verwendung von Komponenten, Konfiguration und Prozessen nach Best-Practice-Ansatz
  • Dokumentation aller Systeme und Systemänderungen

Und was bedeutet das?

Wir führen für Sie regelmäßig wiederkehrende IT-Dienstleistungen durch. Diese sind in ihrem Umfang klar definiert. Die Abrechnung erfolgt transparent pro Monat, Service und Benutzeranzahl.

Für das was wir tun, übernehmen wir stets die volle Verantwortung. Unsere Managed Services greifen ineinander und ergänzen sich, können aber auch Ihre eigenen Tätigkeiten ergänzen.

Wir definieren mit Ihnen gemeinsam Ziele für den Systembetrieb – und setzen Schritt für Schritt die notwendigen Änderungen in Richtung des entsprechend strukturierten Betriebs um.

Je identischer die Systeme sind, die wir betreiben und je besser wir diese überwachen, umso genauer können wir deren Verhalten vorhersagen. Ziel ist, dass die Systeme berechenbar bleiben – und Ihnen so wie gewünscht zur Verfügung stehen.

Um das zu ermöglichen, analysieren wir Konfigurationen und Prozesse und setzen diese optimiert um. Durch diese einheitliche Struktur ist es möglich, einen soliden IT-Betrieb zu realisieren.

Dabei ist es ist wichtig, Ihren Bedarf genau zu verstehen. Deshalb haben wir verschiedene Möglichkeiten der Kommunikation und Abstimmung entwickelt. So steht Ihnen bei uns ein sogenannter vCIO zur Verfügung, der gemeinsam mit Ihnen die IT-Strategie entwickelt und diese fortlaufend Ihrem Bedarf sowie dem aktuellen Stand der Technik anpasst.

netadmin

Netzwerkoptimierung – Mit den besten Voraussetzungen

Wir unterstützen Sie proaktiv beim Betrieb Ihres Local Area Networks (LAN) und dessen Management. Das beginnt schon bei der Planung und Einrichtung. So setzen wir unsere Erfahrung ein und verwenden optimal passende Komponenten und Konfigurationen, die sich bereits bei zahlreichen Installationen bewährt haben. Das reicht von der Farbauswahl der Patchkabel in den Server- und Netzwerkschränken bis hin zur Standardisierung von DNS-Namen und VLAN-IDs.

Ob Firewall, Switch, Router, Server oder Cloud-Anwendung: Unsere Senior-System-Administratoren verwalten und überwachen alle physischen und virtuellen Bestandteile Ihrer unternehmensinternen Netzwerktechnik – remote first, sind aber bei Bedarf natürlich auch vor Ort.

  • Proaktive Netzwerk- und System-Pflege
  • Entwicklung der passenden IT-Strategie (vCIO)
  • Netzwerkoptimierung nach Best-Practice-Ansatz
headline_img1

Remote Management

Systemüberwachung – Immer auf der Höhe der Zeit

Wir gewährleisten die ordnungsgemäße Funktion all Ihrer Geräte, die mit dem Firmennetzwerk per LAN oder WLAN verbunden sind. Dazu zählen unter anderem Workstations, Notebooks, Server sowie alle Komponenten des Netzwerks.

Unsere Remote Admins überwachen den aktuellen Stand Ihrer installierten Betriebssysteme, Apps und Treiber – und spielen per Fernwartung verfügbare Updates und Patches ein, nachdem wir diese für Ihre individuelle Installation auf Herz und Nieren getestet haben.

  • Überwachung von Hardware und Betriebssystem
  • Patch Management von Betriebssystem und Programmen
  • Betriebssystemoptimierung
headline_img1

User-Help-Desk

Zentrale Ansprechpartner – Für Jedes Problem eine Lösung

Wir sind immer für Sie da, wenn es mit Ihrer IT nicht so läuft, wie es soll. Informieren Sie uns über den Vorfall, wir kümmern uns darum. Unsere versierten Techniker setzen alles daran, dass das Problem schnellstmöglich behoben wird.

Und falls notwendig, beauftragen wir unsere Kollegen mit der Remote- oder Vor-Ort-Bearbeitung. Prompt. Sicher. Ohne lange Wartezeiten.

  • Unterstützung der Benutzer im Falle von IT-Problemen
  • Rasche Fehlerbehebung durch Fernwartung
  • Wenn notwendig, auch Vor-Ort-Service
headline_img1

Haben Sie noch Fragen?

Gerne helfen wir Ihnen auf die Sprünge. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.